Wäschesammler auf Rollen

Hausfrauen wissen sie ebenso zu schätzen, wie Haushälterinnen oder Hauswirtschafter – die Rede ist vom Wäschesammler auf Rollen. Denn gerade wenn man viel Wäsche transportieren muss oder sowieso schon Probleme mit dem Rücken hat, ist ein Wäschesammler auf Rollen eine erhebliche Arbeitserleichterung, da der Rücken nicht so sehr belastet wird.

Die Kosten für einen Wäschesammler mit Rollen liegen – je nach Modell – etwas höher als bei gleichwertigen Modellen ohne Rollen. Notfalls kann man sich die Rollen allerdings auch als wenig begabter Handwerker selbst am Wäschesammler montieren. Einige Hersteller bieten hierfür kompatible Rollen und Montagesets an!
\"Wäschesammler

\"\"

Übrigens: Hersteller von Waschmaschinen empfehlen für Singles größere Waschmaschinen mit einem Ladevolumen von 7 bis 9 Kilogramm. Ist hier die Wäsche nass, muss man schnell bis zu 15 Kilogramm tragen! Dies muss natürlich nicht sein und so empfehlen selbst Hersteller inzwischen Wäschesammler auf Rollen.

Die Vorteile von Wäschesammlern auf Rollen

  • Kein lästiges schleppen von Wäschekörben
  • Für größere Haushalte oder Krankenhäuser und Pflegeheime geeignet
  • Besonders wendig, wenn 4 freidrehende Rollen montiert sind
Songmix Wäschesammler auf Rollen

Der praktische Songmics Wäschesammler ermöglicht durch seine vier Wäschesäcke ein optimales Sortieren. Ausgestattet mit vier Rollen aus Kunststoff lässt sich der Wäschewagen ohne großen Aufwand dorthin transportieren, wo er gebraucht wird. Zum Befüllen der Waschmaschine oder auch zum Reinigen lassen sich die Wäschesäcke mühelos und einzeln aus dem robusten Wäschesortierer herausheben und bequem wieder einhängen. [...]