Beliebte Wäschesammler in modernen und klassischen Designs

Beliebte Wäschesammler und Wäschekörbe

S

ie sind auf der Suche nach einem günstigen Wäschesammler? Bei uns können Sie viele Modelle der unterschiedlichsten Hersteller kaufen. Egal ob von Wenko oder von Zeller, egal ob Designer- oder Kunststoff-Wäschesammler, hier gibt es für jeden das passende Modell.

Auch edle Wäschekörbe aus Edelstahl oder Bambus und Holz sind zu moderaten Preisen zu finden. Und bitte bedenken Sie:

Ein Wäschesammler ist ein Stück Lebensqualität, nicht nur ein Gebrauchsgegenstand.

Weil ein Test und Vergleich verschiedener Produkte in unterschiedlichen Kategorien nicht sehr sinnvoll ist, wird nur in den einzelnen Artikeln auf Unterschiede der gleichen Kategorie-Ebene eingegangen. Einen klassischen Testbericht bieten wir im Moment nicht an, hier gibt es kein „Heine gegen Reisenthel“, bei uns wird jedes Modell in einem eigenen Artikel auf Herz und Nieren untersucht.

Natürlich bieten wir auch passend fürs Krankenhaus den richtigen Wäschewagen. Besonders robust gebaute Modelle, speziell für Großabnehmer finden Sie in der Rubrik „Wäschesammler auf Rollen“. Sehr beliebte und moderne Wäschekörbe werden auch von Ikea und der Firma „Dänisches Bettenlager“ vertrieben.

Schauen Sie sich unsere Seiten an und lesen Sie die Beschreibungen der einzelnen Wäschesammler gut durch, in jedem Bericht finden Sie dann einen Verweis zum Produkt. Ein Beispiel der besonders modernen Art ist der Wenko Bubble Bag.


Moderne Wäschekörbe: Die 8 trendigsten Wäschesammler für deine Wohnung

Da hat man sich so viel Mühe beim Einrichten des Bades oder des Schlafzimmers gegeben und dann stellt man fest, dass irgendwo noch ein Platz für die Schmutzwäsche gefunden werden muss.

Einfach ein Wäschehaufen auf dem Fußboden kommt ebenso wenig infrage wie ein hässlicher beigefarbener Plastikkorb oder Omas Korb aus Rattan. Doch was sind die Alternativen?

Im Folgenden findest du acht Wäschebehälter, die nicht nur jede Menge schmutziger Wäsche schlucken, sondern auch echte Hinkucker sind

 

Kriminell gut aussehend: Wäschesack Stripes im Sträflingslook von House Doctor

Hier ist der Name Programm. Der Wäschekorb kommt im schlichten schwarz-weißen Streifenlook daher. Damit verträgt er sich mit jeder Einrichtung, egal ob schlicht oder kunterbunt.

Obgleich aus Textil steht er mit seinen 50 cm Höhe stabil im Raum, der Versteifung in Boden und am Rand sei dank. Für Zielübungen steht eine Öffnung mit 40 cm Durchmesser zu Verfügung.

Nicht um einen frechen Spruch verlegen: Korb Nothing eignet sich nicht nur für Wäsche

“Nichts ist wirklich verloren, bis es deine Mutter nicht finden kann”, postuliert dieser Baumwollkorb. Ein Statement, das besonders Kinder begeistern wird. Damit ist dieser Behälter optimal fürs Kinderzimmer, auch weil er selbst waschbar ist.

Abgesehen vom flotten Text ist der Korb eher unauffällig weiß und schwarz, fügt sich also gut in jedes Umfeld.

Das natürliche Trio: Korbset (3 Stück) in Schwarz/Natur

Gleich drei Körbe aus Bananenblatt von House Doctor bieten die Möglichkeit, die Wäsche auch vorzusortieren.

Dabei sind die edlen, unterschiedlich großen Körbe mit einem Durchmesser bis 37 cm und einer Höhe von bis zu 27 cm eigentlich viel zu schade dafür. Das schwarz-weiße Flechtmuster wird durch Griffe aus echtem Leder komplettiert. Natur pur und so stilvoll.

Handbedruckt und organisch: Aufbewahrungskorb Half Moon

Beim Ferm Living Korb mit Lederhenkeln wurden von Hand schwarzen Halbmonden auf weißem Grund aus 100 % organischer Baumwolle gedruckt. Dadurch ist jeder Wäschebehälter ein Unikat.

Ausgezeichnet mit dem GOTS-Gütesiegel (Global Organic Textile Standard) bringt der 40 cm hohe Wäschesammler nicht nur Platz für Wäsche mit, sondern auch soziale Verantwortung und Umweltverträglichkeit in dein Zuhause.

Rustikale Leinenoptik: Teprovo Wäschesack 60 l

Der braune Wäschesammler besticht durch sein durch die gute alte Zeit inspiriertes Design. Mit seiner weißen Schrift auf dunklem Grund macht er sich in einem eher vom Landhausstil beeinflussten Umfeld ebenso gut wie als Kontrapunkt in einem modern ausgestatteten Raum.

Trotz der rustikalen Optik fehlt es nicht an praktischer Ausstattung: Aluminiumring und Kunststoffverstärkungen sorgen für Stabilität, ein Stoffdeckel mit Zugband verschließt ihn.

Den Wäschesack gibt es nicht nur in Braun, sondern auch in Beige.

Der große Schwarze: Reisenthel Laundrybasket

Ganz in Schwarz mit einem Aluminiumring ist dieser große Wäschekorb etwas für Puristen und alle, die es praktisch lieben. In seiner Schlichtheit und Modernität passt er besonders gut zu einem ebensolchen Einrichtungsstil.

Dabei wartet er mit einem durchdachten praktischen Design auf.

Der Reisenthel Laundrybasket ist auch in anderen Farben wie beispielsweise blau und grau erhältlich.

Treibe es bunt! Zeller Wäschesammler

Es gibt ihn in mehreren Farben. Neben Grün und Rot sind auch unauffällige wie Taupe und Beige zu haben. Gerade, wenn viel Wäsche anfällt, lässt sich aus diesen Körben eine bunte Parade zusammenstellen, die das Vorsortieren zu einem Kinderspiel macht und für Farbe in schlichten Bädern sorgt.

Mit 60 cm Höhe und 40 cm Durchmesser geht einiges in dieses mit Aluminium verstärkte Polyesterbehältnis.

Rechteckig, praktisch, gut: Wäschetruhe Moda Deluxe 60 l

Nicht aus Stoff, sondern aus Kunststoff gefertigt bringt diese Wäschebox optimale Bedingungen mit für die Aufstellung in Feuchträumen. Dank des Aufdrucks “Laundry Deluxe” verbreitet die in beige und braun gehaltene Box das Flair der guten alten Zeit.

Du siehst, auch beim Sammeln der Schmutzwäsche kannst du Stil beweisen.